Wird Flippening beim nächsten Bullenlauf auftreten?

Flippening kann als ein Ereignis definiert werden, bei dem eine Kryptowährung mit niedrigerem Rang Bitcoin in Bezug auf die Gesamtmarktkapitalisierung überholt. Zum Beispiel ist Ethereum derzeit die Kryptowährung, die Bitcoin am nächsten kommt. Wenn Ethereum Bitcoin überholt, können wir dieses Ereignis als Flippening bezeichnen.

Im Moment scheint dies keine Möglichkeit zu sein, aber als Ethereum auf seinem Allzeithoch handelte, dachten viele Leute, dass Flippening stattfinden würde.

Obwohl dies nicht geschah, kam Ethereum diesem Kunststück sehr nahe

Früher waren die beiden Hauptkonkurrenten, die Bitcoin überholen wollten, Ethereum und Bitcoin Cash, aber mit der Zeit ließ der Hype auf dieser Seite um Bitcoin Cash nach, und ich glaube nicht, dass Bitcoin Cash jemals annähernd so weit kommen wird.

Damit ist Ethereum der einzige Konkurrent, der Bitcoin in Bezug auf die Marktkapitalisierung überholt. Damit Flippening stattfinden kann, muss Ethereum von seinem jetzigen Stand aus 7x ausführen. Während dies für Münzen mit kleinerer Obergrenze keine große Sache ist, aber für eine Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von über 26 Milliarden US-Dollar, ist dies eine entmutigende Aufgabe. Wenn Ethereum eine Aufwärtsbewegung ausführt, ist es außerdem sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin nicht dasselbe tut, was das Flippening noch schwieriger macht.

Vor diesem Hintergrund hat die Anzahl der einzigartigen Ethereum-Brieftaschenadressen in diesem Jahr enorm zugenommen. Laut der Blockchain Analytics-Website Messari hat sich die Anzahl der Ethereum-Geldbörsen seit Anfang dieses Jahres mehr als verdoppelt. Die eindeutigen Ethereum-Brieftaschenadressen haben um 118% zugenommen, während die Bitcoin-Brieftaschenadressen lediglich um 49% gestiegen sind.

Der DeFi-Wahnsinn

Der offensichtliche Grund für dieses Wachstum ist nun die dezentrale Finanzierung von Ethereum. Es gibt viele dApps, die auf Ethereum basieren, und es wurde berichtet, dass mehr als 97% des dApp-Volumens von DeFi-Apps stammten. DeFi wurde als das nächste große Ding nach ICOs angepriesen und mit dem bevorstehenden Einsatz von Ethereum wird es Ethereum nur noch stärker machen.

Die Gesamtzahl der eindeutigen Bitcoin-Brieftaschenadressen ist immer noch höher als die der eindeutigen Brieftaschenadressen von Ethereum, aber ich glaube, dass Ethereum Bitcoin bis Ende dieses Jahres in Bezug auf eindeutige Brieftaschenadressen überholen wird.

Glaube ich also, dass Flippening auf dem Plan steht?

Ja, ich glaube es könnte passieren. Es könnte nicht im kommenden Bullenlauf auftreten, aber vielleicht irgendwann in den nächsten 4-5 Jahren. Und das repräsentiert natürlich meine eigenen Ansichten. Ich kann mich irren und Flippening kann nie auftreten.

Lassen Sie mich wissen, wie Sie das angehen.